Begabtenförderung

schulintern

Wir sind uns dessen bewusst, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit sehr unterschiedlichen Begabungen und Interessen zu uns kommen. Es ist uns ein Anliegen, darauf mit einer großen Breite des Angebots zu reagieren. Die Interessen besonders begabter Schülerinnen und Schüler liegen uns sehr am Herzen.

Als zentrales Element unserer Begabtenförderung betrachten wir das unterrichtliche Angebot: z.B. die Möglichkeit, mehrere Fremdsprachen (Griechisch, Französisch, Hebräisch u.a.) zu lernen, unseren Schwerpunkt in der Informatik oder das musikalische Angebot (von der Instrumentalklasse über Chor und Orchester bis hin zum Leistungsfach Musik). Hinzu tritt unser differenziertes Unterrichtsangebot in den Klassen 5 und 6 in den Fächern Mathematik und Latein. Weiterhin unterstützen wir den Erwerb von Sprachzertifikaten (z.B. Graecum, DELF oder Hebraicum).

Im außerunterrichtlichen Bereich bieten wir zum einen zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an: z.B. die Schach-AG, die Latein-AG oder die First Lego League. Zum anderen nehmen unsere Schüler an ganz unterschiedlichen Wettbewerben innerhalb der Schule teil: z.B. an der langen Nacht der Mathematik, dem Känguru-Wettbewerb für Mathematik, an "Mathematik ohne Grenzen", dem Biber-Wettbewerb für Informatik, dem Vorlesewettbewerb u.a.m.

extern

Neben den schulinternen Angeboten nehmen unsere Schülerinnen und Schüler auch an externen Angeboten teil: