Roonstraße 4 - 6
68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
email: sekretariat@kfg-mannheim.de       
Telefax: (0621) 44 17 30

Beurlaubungen von Sch√ľlern

 Eine Beurlaubung von Sch√ľlern vom Unterricht ist nur aus wichtigem Grund m√∂glich. Dazu geh√∂ren u.a.:

  •         kirchliche oder religi√∂se Veranstaltungen

  •         Wettbewerbe,

  •          (√ľberregionale) sportliche Wettk√§mpfe oder

  •          ehrenamtliche T√§tigkeiten.

Der Antrag erfolgt schriftlich sp√§testens zwei Wochen vor dem Ereignis beim  Klassenlehrer, wenn es sich um h√∂chstens zwei Tage handelt und diese sich nicht an Ferienabschnitte anschlie√üen, bzw.   beim Schulleiter, wenn es um als zwei Tage geht oder wenn die Beurlaubung sich an einen Ferienabschnitt anschlie√üen soll.

Den Antrag stellen die Eltern bzw. die vollj√§hrigen Sch√ľler. Er kann formlos bspw. per E-Mail erfolgen.

Sch√ľler und Eltern sind selbst f√ľr den w√§hrend einer Beurlaubung verpassten Stoff verantwortlich. Es bietet sich an, bereits vor der Beurlaubung mit den Fachlehrern Kontakt aufzunehmen, besonders wenn Klassenarbeiten oder Klausuren verpasst werden.

  N√§heres regelt die Schulbesuchsverordnung (insbesondere ¬ß 4).

Impressum