Roonstraße 4 - 6
68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
email: sekretariat@kfg-mannheim.de       
Telefax: (0621) 44 17 30

Informatik am KFG

Fachbetreuer: Herr Funke


Das Fach Informatik wird derzeit als 2-stĂĽndige Arbeitsgemeinschaft in der Klasse 10, als 2-stĂĽndiges Fach in der Kursstufe und als 4-stĂĽndiges Fach in der Kursstufe angeboten.
Dabei ist die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft in der Klasse 10 Voraussetzung fĂĽr die Teilnahme am 4-stĂĽndigen Informatikkurs und auĂźerdem auch Voraussetzung fĂĽr das mĂĽndliche Abitur in Informatik.
Im 4-stündigen Informatikkurs ist mittlerweile eine schriftliche Abiturprüfung möglich. Jeweils aktuelle Details dazu finden sich im Leitfaden.
DarĂĽber hinaus gibt es in der 7.ten Klasse ein Lego-Roboter-Projekt mit Lego Mindstorms Robotern zur Auswahl.

Das KFG nimmt jährlich zu Beginn eines Schuljahres an der First Lego League teil.


Inhalte
Während der Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft in der Klasse 10 auf dem spielerischen Erlernen des Aufbaus einer imperativen Programmiersprache liegt, wird in der Kursstufe dieses Wissen auf Modellierungen mit einer objektorientierten Sprache erweitert. Dazu wird im Unterricht durchgehend die Programmiersprache Java eingesetzt.
Vor allem im Unterricht der Kursstufe werden informatische Prinzipien zu den Themen „Daten und ihre Codierung“„Daten und Algorithmen“, „Netzwerke“, „Datenbanken“, „Automaten und formale Sprachen“, „Kryptographie“ und Hintergrundwissen zum „Aufbau eines Rechners“ und „Geschichte des Internets“ behandelt.
Allgemein besteht ein groĂźer Teil des Unterrichts darin, das theoretische Wissen auch praktisch am Rechner mit Hilfe der Programmiersprache Java und anderen geeigneten (Simulations-)Tools umzusetzen oder sich zu erarbeiten.

Ausstattung und Informationen
Für die Fächer BMB und Informatik sowie zur Unterstützung von Projekten stehen zwei Computerräume (Raum 202 und Raum 206) mit 16 Rechnern zur Verfügung.

FĂĽr das Lego Roboter Projekt der Klassenstufe 7 und die First Lego League kommt eine Lego-Werkstatt in Raum U15 zum Einsatz.


Bei Aufnahme an das KFG erhält jeder Schüler einen individuellen Benutzerzugang. Bei Nichteinhalten der Benutzerordnung kann der Zugang jederzeit befristet oder dauerhaft gesperrt werden. Hierzu sei auf die Benutzerregeln verwiesen.

FĂĽr die Nutzung des Schulnetzwerks erforderlich ist seit 2016 darĂĽber hinaus die Zustimmung zur Schulnetzvereinbarung fĂĽr SchĂĽlerInnen.

Impressum