Roonstraße 4 - 6
68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
email: sekretariat@kfg-mannheim.de       
Telefax: (0621) 44 17 30

Schulpraktika am KFG

Das Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum ist ab dem SS 2016 verpflichtend f√ľr alle Studierenden, die gem√§√ü der Rahemvorgabenverordnung vom 06.06.15 zum Studiengang ‚ÄěLehramt an Gymnasien‚Äú in Baden-W√ľrttemberg zugelassen werden wollen. Es dient - zusammen mit dem ebenfalls obligatorischen Orientierungstest (www.bw-cct.de) - der Studien- und Berufsorientierung und soll Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die M√∂glichkeit bieten, die Schule aus der Sicht von unterrichtenden Lehrkr√§ften kennenzulernen. ‚Ä®Dabei sollen Fragen zum Beruf des Lehrers / der Lehrerin ebenso reflektiert werden, wie die pers√∂nliche Eignung und das Interesse am Beruf und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. ‚Ä®Wir werden Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die M√∂glichkeit bieten

  • im Unterricht Ihrer Studienf√§cher zu hospitieren,

  • mit erfahrenen Lehrkr√§ften √ľber Ihre F√§cher zu sprechen,

  • an au√üerunterrichtlichen sowie sonstigen schulischen Veranstaltungen teilzunehmen,

  • erste Einblicke in den Bildungsplan sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen von Schule zu gewinnen,

  • kleinere Aufgaben unter Anleitung zu √ľbernehmen,

  • den Verlauf Ihres Praktikums zu dokumentieren und Ihre Erfahrungen im Abschlussgespr√§ch mit unserem Ausbildungslehrer zu reflektieren.


Am Karl-Friedrich-Gymnasium-Mannheim kann das 3-wöchige Orientierungspraktikum im Schuljahr 2017/18 im Zeitraum

 

19.Februar bis 9. März oder 18.Juni bis 6.Juli

 

absolviert werden. Unsere Schule stellt dazu in diesem Jahr jeweils drei Praktikumspl√§tze zur Verf√ľgung. Leider k√∂nnen wir Ihnen au√üerhalb dieser Zeitr√§ume keine weiteren Praktika anbieten.‚Ä® Bitte beachten Sie au√üerdem, dass jeweils nur ein Termin in der vorlesungsfreien Zeit liegt (wenn Sie in Mannheim studieren, ist es der Sommertermin, studieren Sie in Heidelberg, liegt der Fr√ľhjahrestermin in Ihren Semesterferien). Bitte bewerben Sie sich als Student / Studentin nicht auf einen Termin, der absehbar mit Ihren Veranstaltungen an der Universit√§t kollidiert.

Nach Abschluss der Praktikumswochen erhalten Sie die Best√§tigung √ľber die Absolvierung des Orientierungspraktikums.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter


http://www.Orientierungspraktikum-bw.de.

Auf der Internetpräsenz des Orientierungspraktikums finden Sie alle nötigen Informationen. Von zusätzlichen Bewerbungen per Email oder vor Ort bitten wir abzusehen. 




Das Schulpraxissemester

Das 13-w√∂chige Schulpraxissemester (GPO I) f√ľr Studierende des Studiengangs "Lehramt an Gymnasien" gem√§√ü Gymnasiallehrerpr√ľfungsordnung I (GymPO I) vom 31.07.2009.
Dieses Schulpraxissemester ist gem√§√ü ¬ß 9 GymPO I vom 31.07.2009 verpflichtend f√ľr alle Studierenden mit einem Studienbeginn zwischen dem WS 2010/11 und dem SS 2015 (jeweils einschlie√ülich), die den Studiengang f√ľr das gymnasiale Lehramt in Baden-W√ľrttemberg absolvieren. Es ist Teil des gymnasialen Studiums, sein Bestehen ist Voraussetzung f√ľr die Zulassung zur Ersten Staatspr√ľfung.

In den 13 Wochen werden Sie einen intensiven Einblick in das Berufsfeld des Gymnasiallehrers erhalten. Ihre Erfahrungen werden an Parallelveranstaltungen am Seminar f√ľr Didaktik und Lehrerbildung und in schulinternen Ausbildungsstunden reflektiert. Darauf aufbauend blicken Sie in Ihrem pers√∂nlichen Praxisbericht, der am Ende verpflichtend abzugeben ist, auf das Praxissemester zur√ľck.

Weitere Informationen und Hinweise erhalten sie hier.

Nach Abschluss der Praktikumswochen erhalten Sie eine Bescheinigung √ľber das erfolgreiche Bestehen Ihres Praxissemesters.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Von zusätzlichen Bewerbungen per Email oder vor Ort bitten wir abzusehen. 


Kristijan ńĆule

Impressum