Das sagen andere Fächer über Latein

"Im Fach Mathematik beobachten wir, dass unsere Schüler durchaus an strukturiertes formales Denken gewohnt sind. Dabei werden in der lateinischen Grammatik Kategorien entwickelt, die sich zu einem System ergänzen. Dank der sprachlichen Inhalte ist der Unterricht aber nicht zu abstrakt, um bereits von Schülern der Klasse 5 bewältigt werden zu können."


StD Peter Angstmann, ehem. Fachabteilungsleiter Mathematik und Naturwissenschaften

 

"Wer Latein und Englisch ab der 5. Klasse gut gelernt hat, hat mit Spanisch später kaum Probleme. Ich bemerke immer wieder, wie stark die Schüler von Wortschatz und Grammatik, die sie aus dem Lateinunterricht mitbringen, profitieren. So können sie sich mehr auf den mündlichen Spracherwerb konzentrieren."

OStR Christina Leswin, Fachbetreuung Spanisch