Roonstraße 4-6 - 68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
Telefax: (0621) 44 17 30
sekretariat@kfg-mannheim.de

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   StartseiteServiceSchulpraktika am KFG

Schulpraktika am KFG

Das Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum ist ab dem SS 2016 verpflichtend für alle Studierenden, die gemäß der Rahemvorgabenverordnung vom 06.06.15 zum Studiengang „Lehramt an Gymnasien“ in Baden-Württemberg zugelassen werden wollen. Es dient - zusammen mit dem ebenfalls obligatorischen Orientierungstest (www.bw-cct.de) - der Studien- und Berufsorientierung und soll Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die Möglichkeit bieten, die Schule aus der Sicht von unterrichtenden Lehrkräften kennenzulernen. 
Dabei sollen Fragen zum Beruf des Lehrers / der Lehrerin ebenso reflektiert werden, wie die persönliche Eignung und das Interesse am Beruf und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. 
Wir werden Ihnen als Praktikantinnen und Praktikanten die Möglichkeit bieten

  • im Unterricht Ihrer Studienfächer zu hospitieren,

  • mit erfahrenen Lehrkräften über Ihre Fächer zu sprechen,

  • an außerunterrichtlichen sowie sonstigen schulischen Veranstaltungen teilzunehmen,

  • erste Einblicke in den Bildungsplan sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen von Schule zu gewinnen,

  • kleinere Aufgaben unter Anleitung zu übernehmen,

  • den Verlauf Ihres Praktikums zu dokumentieren und Ihre Erfahrungen im Abschlussgespräch mit unserem Ausbildungslehrer zu reflektieren.


Am Karl-Friedrich-Gymnasium-Mannheim kann das 3-wöchige Orientierungspraktikum im Schuljahr 2016/17 im Zeitraum

vom 13. Februar bis 11. März (bewegliche Feiertage beachten)


oder


vom 19. bis 07. Juni 2016

absolviert werden. Unsere Schule stellt dazu in diesem Jahr jeweils drei Praktikumsplätze zur Verfügung. Leider können wir Ihnen außerhalb dieser Zeiträume keine weiteren Praktika anbieten.
 Bitte beachten Sie außerdem, dass jeweils nur ein Termin in der vorlesungsfreien Zeit liegt (wenn Sie in Mannheim studieren, ist es der Sommertermin, studieren Sie in Heidelberg, liegt der Frühjahrestermin in Ihren Semesterferien). Bitte bewerben Sie sich als Student / Studentin nicht auf einen Termin, der absehbar mit Ihren Veranstaltungen an der Universität kollidiert.

Nach Abschluss der Praktikumswochen erhalten Sie die Bestätigung über die Absolvierung des Orientierungspraktikums.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter

http://www.Orientierungspraktikum-bw.de.

Auf der Internetpräsenz des Orientierungspraktikums finden Sie alle nötigen Informationen. Von zusätzlichen Bewerbungen per Email oder vor Ort bitten wir abzusehen. 




Das Schulpraxissemester

Das 13-wöchige Schulpraxissemester (GPO I) für Studierende des Studiengangs "Lehramt an Gymnasien" gemäß Gymnasiallehrerprüfungsordnung I (GymPO I) vom 31.07.2009.
Dieses Schulpraxissemester ist gemäß § 9 GymPO I vom 31.07.2009 verpflichtend für alle Studierenden mit einem Studienbeginn zwischen dem WS 2010/11 und dem SS 2015 (jeweils einschließlich), die den Studiengang für das gymnasiale Lehramt in Baden-Württemberg absolvieren. Es ist Teil des gymnasialen Studiums, sein Bestehen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Ersten Staatsprüfung.

In den 13 Wochen werden Sie einen intensiven Einblick in das Berufsfeld des Gymnasiallehrers erhalten. Ihre Erfahrungen werden an Parallelveranstaltungen am Seminar für Didaktik und Lehrerbildung und in schulinternen Ausbildungsstunden reflektiert. Darauf aufbauend blicken Sie in Ihrem persönlichen Praxisbericht, der am Ende verpflichtend abzugeben ist, auf das Praxissemester zurück.

Weitere Informationen und Hinweise erhalten sie hier.

Nach Abschluss der Praktikumswochen erhalten Sie eine Bescheinigung über das erfolgreiche Bestehen Ihres Praxissemesters.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Von zusätzlichen Bewerbungen per Email oder vor Ort bitten wir abzusehen. 


Kristijan Čule

© KFG-Foto in der Kopfleiste: Rudolf Stricker Startseite