Roonstraße 4-6 - 68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
Telefax: (0621) 44 17 30
sekretariat@kfg-mannheim.de

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   StartseiteFächerKunst

Kunst am KFG

Fachbetreuer: Herr Rückauer

Kooperationen und externe Kontakte: Frau Grell

"Wo die Liebe zum Menschen vorhanden ist, da ist auch die Kunst vorhanden"
(Hippokrates von Kos)

Das Bildungsverständnis des KFG - Mittler zwischen humanistischer Tradition und zeitgemäßen Anforderungen - kommt  in ganz besonderer Weise auch im Fach Kunst zum Ausdruck. Diesem ganzheitlichen Bildungsideal entsprechend entwickeln und fördern wir ästhetisches Denken und Handeln. Dies erfolgt über die Vermittlung von Wissen, Fertigkeiten, Fähigkeiten und Verhaltensweisen und bedeutet konkret:

Wissen

  • Kenntnisse von künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten in Verbindung zum kunsthistorischen Kontext bzw. mit neuen, aktuellen Sichtweisen

Fertigkeiten

  • Sinnvolle Nutzung von Medien
  • Umgang mit Material unter Anwendung verschiedener Arbeitstechniken

Fähigkeiten

  • Das Umfeld als gestaltet und gestaltbar erfahren
  • Sich auseinandersetzen mit ästhetischen Normen
  • Eigene kreative Fähigkeiten erkennen und nutzen
  • Fächerübergreifende Zusammenhänge begreifen und entsprechend umsetzen

Verhaltensweisen

  • Freude an künstlerischem Arbeiten
  • Entwicklung von Individualität und der Fähigkeit zur Empathie
  • Kulturelle Orientierung erfahren und anstreben
  • Das außerschulische Umfeld mitgestalten
  • Orientierung für das spätere Berufsleben finden

Gleichzeitig wollen wir Raum schaffen für künstlerische Andersartigkeit und persönliche Individualität, denn
 
 "nicht das lexikalische Wissen durch die Epochen begünstigt Zukunftsfähigkeit, auch nicht das penible Zeichnen der Zentralperspektive in differenzierten Graustufen, sondern das stete Mühen um das Eigenartige, das noch nicht Bekannte, das Erforschen und Erfinden auf Nebenwegen.
 
 Kunstunterricht heute verlangt und fördert Neugier, Geistesgegenwart, Forscherdrang, Mut zum Experimentieren in einer Welt, die in den Soaps und warenästhetischen Verheißungen fertige Muster für ein Leben in den Stereotypen andient."
 
 Dr. Johannes Kirschenmann
 Momentaufnahmen zur Kunstpädagogik.
 In: Beilage zu Kunst und Unterricht 309/310, 2007.

© KFG-Foto in der Kopfleiste: Rudolf Stricker Startseite