Roonstraße 4-6 - 68165 Mannheim
Telefon: (0621) 293 6700
Telefax: (0621) 44 17 30
sekretariat@kfg-mannheim.de

   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   StartseiteFächerDeutsch

Deutsch am KFG

Fachbetreuerin: Frau Quadt

Der Deutschunterricht am KFG festigt und erweitert zunächst die in der Grundschule erworbenen Grundfertigkeiten in Sprechen, Schreiben und Lesen durch entsprechende Vertiefungen des Stoffes. Individuelle Hilfestellungen und gezieltes Training übernimmt neben den Deutschstunden eine Arbeitsgemeinschaft für rechtschreibschwache SchülerInnen. Dem Schreibprozess als Persönlichkeitsmoment widmen wir hohe Aufmerksamkeit.

Der Unterricht in der Muttersprache erfüllt aber weit über diese Grundfähigkeiten hinausgehende Anforderungen. Mit der Beherrschung der Sprache sind nicht nur logische oder kreative, sondern auch erhebliche soziale und ästhetische Kompetenzen verbunden, welche wir in obligatorischen, zusätzlichen Unterrichtsangeboten für alle Klassen wie z. B. dem Vorlesewettbewerb in Klasse 6 herausbilden.

Die Vermittlung all dieser Fähigkeiten erfolgt über die Literaturbetrachtung, bei der sich alle Arbeitsbereiche des Faches in Wechselspiel gegenseitig befördern. Sprachbeherrschung und Sprachreflexion werden hierbei permanent mündlich und schriftlich geschult. Ein Lektürekanon begleitet die SchülerInnen durch alle Klassen, der ein hohes Maß an Kenntnissen der klassischen und modernen deutschen Literatur sicherstellt.

Den Herausforderungen des Medienzeitalters begegnet das Fach Deutsch, indem ab Klasse 5 pro Schuljahr regelmäßig ein anderes Medium im Mittelpunkt der Medienbetrachtung steht. In Zusammenarbeit mit regionalen Institutionen werden dessen charakteristische Besonderheiten handlungsorientiert in überschaubaren Projekten erschlossen und praktisch umgesetzt. In Klasse 6 ist Deutsch Leitfach für die ITG mit einer zusätzlichen Wochenstunde. Vor Beginn der Kursstufe werden im Rahmen einer Projektwoche die wesentlichen Formen der Präsentation durch Experten vorgestellt.

Schwerpunkte des Schulcurriculums Deutsch der Klassen 5 und 6:

  • Vertiefung, Erweiterung, Anwendung der Unterrichtsstoffe
  • Besuch der Stadtbücherei
  • Moderne Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Vorlesewettbewerb
  • Dialogisieren und szenisches Spiel
  • Theaterrallye
  • Buchvorstellung
  • Schwerpunkt auf der literarischen Gattung der (klassischen) Sage ( alte Sprachen)
  • Ein Jugendbuch als Ganzschrift
  • Medien: Computer (5)  / Buch (6)

weiter zu Klasse 7 und 8

© KFG-Foto in der Kopfleiste: Rudolf Stricker Startseite